Kredit

Gesetzliche Krankenversicherung - Artikel und News

Gesetzliche Krankenversicherung wechseln
Gesetzliche Krankenversicherung wechseln - Gesetzliche Krankenversicherung
Gesetzlich versicherte Verbraucher dürfen ihre Krankenkasse frei wählen. Doch wie funktioniert der Wechsel zwischen den Kranken­kassen? Banktip erklärt. Wer von einer Krankenkasse in eine andere wechseln will, muss bei der alten Kasse kündigen. Die Kündigungsfrist ist hier zwei Monate. Ein Beispiel: weiter
 
Wichtige Punkte zur Auslandskrankenversicherung
Wichtige Punkte zur Auslandskrankenversicherung - Gesetzliche Krankenversicherung
Viele Verbraucher wenden Deutschland hin und wieder für kurze Zeit den Rücken zu. Sei es während des Urlaubs oder für eine Geschäftsreise. Die Kranken­versicherung deckt jedoch hier nicht alles ab. Banktip erklärt wichtige Punkte zur Auslands­krankenversicherung. Beim Skifahren das Bein gebrochen, weiter
 
Zeckenbiss und Versicherung
Zeckenbiss und Versicherung - Gesetzliche Krankenversicherung
Zecken - kleine Insekten deren Biss große Folgen haben können. Meist bemerken die Betroffenen den Zeckenbiss nicht. Doch die Folgen können mehr als unangenehm werden. Banktip erklärt den Versicherungsschutz. Zecken sind als Krankheits­überträger bekannt. Kein Wunder, denn mit ihrem Biss können sie weiter
 
WM Spezial: Eishockey in Weißrussland
WM Spezial: Eishockey in Weißrussland - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Eishockey-Weltmeisterschaft 2014 findet vom 9. bis 25. Mai in Weißrussland statt. In der Minsk-Arena und der Tschyschouka-Arena kämpfen die National­mannschaften von 16 Ländern um den Weltmeistertitel. Banktip gibt wichtige Tipps für WM-Touristen. Für die Einreise nach Weißrussland, auch Belarus weiter
 
Geld & Versicherung im Winterurlaub
Geld & Versicherung im Winterurlaub - Gesetzliche Krankenversicherung
Zum Skilaufen nutzen viele Deutsche nutzen die bevorstehenden freien Tage. Nur wer gut versichert hat, sollte die Ski umschnallen. Banktip hat zusammengetragen, Was man über Geld und Versicherung im Winterurlaub wissen muss. Die Osterferien stehen vor weiter
 
Unisex-Tarife: 5 Fragen und Antworten
Unisex-Tarife: 5 Fragen und Antworten - Gesetzliche Krankenversicherung
Ab Dezember 2012 gelten für Männer und Frauen die gleichen Versicherungstarife. Banktip erklärt wer mehr zahlen muss und wie sich mit den Unisex-Tarifen Geld sparen lässt. Der Europäische Gerichtshof hat beschlossen, dass Versicherungen geschechtsneutrale Tarife anbieten müssen. Stichtag ist hier der weiter
 
Versicherungstipps für Eltern und Kind
Versicherungstipps für Eltern und Kind - Gesetzliche Krankenversicherung
Ein Baby schmeißt alle Lebenspläne über den Haufen. Frisch gebackene Eltern müssen ihre Absicherung prüfen. Was sollten werdende Eltern für das Kind bedenken? Mit den Versicherungstipps von Banktip startet das Kind gut versichert ins Leben - und natürlich auch die Eltern. Gut versichert ins Leben: weiter
 
Kommentar: Basistarif
Kommentar: Basistarif - Gesetzliche Krankenversicherung
Der Basistarif: Eine aufgezwungene Solidarität Kommentar von Susanne Lettau Die privaten Krankenversicherer jammern und Ulla Schmidt freut sich. Der Bundesgesundheitsministerin bleibt eine neue Verhandlungsrunde mit den privaten Krankenversichern erspart. weiter
 
Sozialversicherungsrechengrößen 2012
Sozialversicherungsrechengrößen 2012 - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Sozialversicherungsrechengrößen 2012 stehen fest. Das teilt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales mit. Dazu zählen Beitragsbemessungsgrenze, Versicherungspflichtgrenze und Bezugsgröße. Gesetzliche Rentenversicherung Die Beitragsbemessungsgrenze in der allgemeinen Rentenversicherung weiter
 
Rezepte: Bedeutung und Gültigkeit
Rezepte: Bedeutung und Gültigkeit - Gesetzliche Krankenversicherung
Ärzte in Deutschland können über Rezepte Medikamente und Behandlungen verschreiben. Banktip erklärt, was es für Rezepte gibt und wie lange sie gültig sind. Bei gesetzlich Versicherten verrechnen die Apotheken über die Rezepte die Kosten für die Medikamente mit den Krankenkassen. Dazu leistet der Versicherte weiter
 
So wechselt man die Krankenkasse
So wechselt man die Krankenkasse - Gesetzliche Krankenversicherung
Glaubt man den Ergebnissen einer Umfrage, möchte jeder dritte Deutsche seine Krankenversicherung ändern. Dabei gibt es zwischen privat und gesetzlich Versicherten kaum einen Unterschied. Doch wie funktioniert der Wechsel in eine andere Krankenkasse? Im Grunde ist es ganz einfach: Bei der alten weiter
 
Kassenwechsel? Aber bitte nur persönlich!
Kassenwechsel?  Aber bitte nur persönlich! - Gesetzliche Krankenversicherung
Das Markforschungs­institut Heute und Morgen gab eine neue Studie heraus. Dabei wurden 500 Bundesbürger zwischen 18 und 65 Jahren befragt, warum und wie sie die Krankenkasse wechseln. Die häufigsten Gründe für das Wechseln der Krankenkasse sind laut dem Marktforschungs­institut Heute und Morgen Empfehlungen weiter
 
Krankenversicherung im Ausland
Krankenversicherung im Ausland - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Krankenversicherungen decken die Kosten für viele Leistungen im Inland ab. Im Ausland sieht das jedoch anders aus. Die deutschen Versicherungen helfen den Versicherten auch im Ausland. Jedoch nur, wenn es ein Sozialversicherungsabkommen zwischen Deutschland und dem jeweiligen Land gibt. Ist dies weiter
 
Kasse muss Frist einhalten
Kasse muss Frist einhalten - Gesetzliche Krankenversicherung
Krankenkassen müssen binnen von drei Wochen einen Leistungsantrag beantworten. Ist dies nicht der Fall gilt der Antrag als genehmigt. Die Zeitschrift "Finanztest" berichtet über ein Urteil des Sozialgerichtes Dessau-Roßlau (Az. S 21 KR/282/13). In dem konkreten Fall ging es einen Kassen­patienten. weiter
 
Krankenkasse muss Rauchwächter nicht bezahlen
Krankenkasse muss Rauchwächter nicht bezahlen - Gesetzliche Krankenversicherung
Gesetzliche Kranken­versicherungen müssen Funk-Rauchwächter für Gehörlose nicht bezahlen. Das geht aus einem Urteil des Landessozialgerichts Sachsen-Anhalt hervor (L 4 KR 11/11). Das Urteil ist rechtskräftig. Ein gehörloser Versicherter klagte gegen seine Krankenversicherung. Dabei ging es um die Kostenübernahme weiter
 
Zahlt die Versicherung nach Zeckenbiss?
Zahlt die Versicherung nach Zeckenbiss? - Gesetzliche Krankenversicherung
Mit dem Frühling zieht es viele Menschen wieder ins Freie. Waldspaziergänge können entspannen, doch Zecken können das Vergnügen gefährlicher machen als man es eigentlich erwartet. Zecken mögen unscheinbar erscheinen, ihr Biss kann aber gesundheitliche Folgen haben. Diese sind nur bedingt über Versicherungen weiter
 
Blindenhund ist notwendig
Blindenhund ist notwendig - Gesetzliche Krankenversicherung
Blinde Menschen haben einen Anspruch auf einen Blindenhund. Der Versicherer ARAG erinnert an ein Urteil des Landes­sozial­gerichtes Rheinland Pfalz (Az.: L 5 KR 99/13). In dem konkreten Fall klagte eine Frau. Diese bekam von der Krankenkasse einen Blindenstock und einen entsprechenden Anleitungskurs weiter
 
AOK zahlt Reha für Familien mit kranken Kindern
AOK zahlt Reha für Familien mit kranken Kindern - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Krankenkasse AOK Bayern erweitern ihre Leistungen. Dabei geht es um Familien mit schwer kranken Kindern. Die AOK Bayern übernimmt nun die die Kosten für eine Rehabilitation von verwaisten Familien. Es handelt sich dabei um eine Sonderform der Familienorientierten Rehabilitation (FOR). Laut der weiter
 
Versicherung ist Vertrauenssache
Versicherung ist Vertrauenssache - Gesetzliche Krankenversicherung
Der Gesamtverband deutscher Versicherungs­wirtschaft (GDV) veranstaltete den jährlichen Versicherungstag. Gastredner waren unter anderem Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und der Referent des Verbraucherzentrale Bundesverbandes, Lars Gatschke. Die Versicherer diskutieren bei den alljährlichen weiter
 
Webseite für EU-weite Gesundheits- versorgung
Webseite für EU-weite Gesundheits- versorgung - Gesetzliche Krankenversicherung
Krankheiten und Unfälle machen auch vor dem Urlaub nicht halt. Einige Patienten planen auch Behandlungen im Ausland. Eine Webseite der Krankenkassen hilft Patienten nun dabei herauszufinden, welche Be­handlungs­kosten ihre Krankenkasse trägt. Daran erinnert die Stiftung Warentest. Am 25. Oktober 2013 weiter
 
GKV: Deutsche kaum wechselwillig
GKV: Deutsche kaum wechselwillig - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Mehrheit der gesetzlich Versicherten in Deutschland ist unwillig, die Krankenkasse zu wechseln. Das geht aus einer Umfrage des Marktforschungs­instituts Heute und Morgen hervor. Das Unternehmen arbeitete bei der Umfrage mit den Gesundheitsforen Leipzig zusammen. Laut der Umfrage sind 51 Prozent weiter
 
Krankenkassen erlassen Schulden
Krankenkassen erlassen Schulden - Gesetzliche Krankenversicherung
Krankenkassen erlassen ab dem 1. August die Schulden für Nicht-Versicherte mit Beitragsschulden. Die Verbraucherzentrale Berlin (VZ Berlin) berichtet über den gesetzlichen Schuldenerlass. Nach Angaben der VZ Berlin scheuen viele Menschen ohne Versicherungsschutz den Gang zur Krankenkasse. Grund dafür weiter
 
Behinderte Kinder bleiben familienversichert
Behinderte Kinder bleiben familienversichert - Gesetzliche Krankenversicherung
Behinderte Kinder bleiben familienversichert, wenn sie nicht selbst für ihren Unterhalt sorgen können. Das geht aus einer Ent­scheidung des Sozialgericht Dortmund hervor (Az.: S 39 KR 490/10). Die AOK Nordwest lehnte es ab, die Familien­versicherung einer 27jährigen geistig behinderten Frau kostenlos weiter
 
Kassen erhöhen Festbetrag für Schwerhörige
Kassen erhöhen Festbetrag für Schwerhörige - Gesetzliche Krankenversicherung
Die gesetzlichen Krankenkassen erhöhen die Festbeträge für Hörhilfen. Der Gesetzliche Krankenkassen Spitzen­verband (GKV) informiert über die Neuerungen. Schwerhörige Versicherte bekommen seit Juli 2013 höhere Leistungen. Nach Angaben des GKV wurde der Festbetrag für die Versorgung ver­doppelt. Die weiter
 
Zusätzlicher Ultraschall für Schwangere
Zusätzlicher Ultraschall für Schwangere - Gesetzliche Krankenversicherung
Schwangere bekommen erweiterte Ultraschalluntersuchungen. Die Zeitschrift "Stiftung Warentest" berichtet in ihrer Ausgabe 08/2013 darüber. Seit Juli 2013 können schwangere Frauen im zweiten Drittel der Schwangerschaft eine systematische Ultraschalluntersuchung bei niedergelassen Frauenärzten in Anspruch weiter
 
Brustkrebs: Gentest nicht immer Kassenleistung
Brustkrebs: Gentest nicht immer Kassenleistung - Gesetzliche Krankenversicherung
Ein Gentest für die Risikoberechnung einer Krebserkrankung ist nicht zwangsläufig eine Kassenleistung. Die Zeitschrift "Stiftung Warentest" berichtet in der Ausgabe 08/2013 über ein Urteil des Landgerichtes Stuttgart (Az. 13 S 131/12). Möchte eine Privatpatientin einen Gentest durchführen, da in ihrer weiter
 
IKK gesund: Prämie wird ausgezahlt
IKK gesund: Prämie wird ausgezahlt - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Krankenkasse IKK gesund will bis Anfang Juni 2013 eine Prämie an ihre Mitglieder auszahlen. Dadurch erhalten die Versicherten einen Teil ihrer Beiträge zurück. Versicherte der IKK gesund erhalten in den nächsten Tagen Post von ihrer Krankenkasse. Der Brief enthält einen Verrechnungscheck . Die weiter
 
Patienten-Quittung: AOK zieht nach
Patienten-Quittung: AOK zieht nach - Gesetzliche Krankenversicherung
Die AOK Nordost bieten den Versicherten nun eine Patientenquittung an. Darüber erfahren die Patienten, wie viel ihre Behandlungen kosten. Eine solche Quittung gehört auch zum Service der Techniker Krankenkasse, der AOK Plus und der hhk. Über die Patientenquittung erfahren die Versicherten, wie viel weiter
 
Krankenkasse hhk mit Online-Patientenquittung
Krankenkasse hhk mit Online-Patientenquittung - Gesetzliche Krankenversicherung
D ie Krankenkasse hhk führt eine Online-Patientenquittung ein. Die Quittung soll die Zahl der fehlerhaften Abrechnungen reduzieren. Die Versicherten der Ersatzkasse Bremer hkk können nun über eine Online-Patientenquittung die Abrechnungen ihrer Behandlungen einsehen. Die Patientenquittung zeigt, was weiter
 
Krankenkasse: Quittung für Versicherte
Krankenkasse: Quittung für Versicherte - Gesetzliche Krankenversicherung
Versicherte der Techniker Krankenkasse können sich nun genauer über die Kosten ihrer Arztbesuche informieren. Laut der Krankenkasse ist die neue Patientenquittung verständlicher als die bisherigen Einzelfallnachweise. Die Versicherten können die Patientenquittung bei der Techniker Krankenkasse bestellen. weiter
 
Krankenkasse: Chronisch Kranke auf Reisen
Krankenkasse: Chronisch Kranke auf Reisen - Gesetzliche Krankenversicherung
Privater Versicherungsschutz für chronisch Kranke im Urlaub ist schwierig. Nach Angaben der Zeitschrift "Stiftung Warentest" übernehmen die wenigsten Versicherer einen solchen Schutz. Chronisch Kranke müssen auf Reisen aufpassen. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen nicht alle Leistungen. Vor weiter
 
Zahnärzte besuchen Pflegebedürftige
Zahnärzte besuchen Pflegebedürftige - Gesetzliche Krankenversicherung
Ein Lichtblick für Pflegebedürftige: Vermutlich werden sich mehr Zahnärzte zukünftig für Hausbesuche bereiterklären. Laut "Stiftung Warentest" liegt das an dem neuen Vergütungssystem. Pflegebedürftige können nicht immer in eine Arztpraxis kommen. Laut der "Stiftung Warentest" macht das neue Vergütungssystem weiter
 
Krankenversicherung: Spam von Datensammlern
Krankenversicherung: Spam von Datensammlern - Gesetzliche Krankenversicherung
Viele Versicherte sind es gewohnt, dass sie Emails zum Thema Tarifwechsel in der Krankenversicherung erhalten. Doch die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen warnt: Oft stecken unseriösen Verfasser hinter den Nachrichten. In den Emails wird über Einsparmöglichkeiten bei der Krankenversicherung geredet. weiter
 
Krankenversicherung auf Reisen
Krankenversicherung auf Reisen - Gesetzliche Krankenversicherung
Die europäische Kranken­versicherten­karte schützt die Versicherten auch außerhalb von Deutschland. Daran erinnert die Kranken­kasse AOK in Hinblick auf die kommende Reisezeit. Die europäische Krankenversichertenkarte gilt für notwendige medizinische Leistungen, wenn diese nicht bis zur Rückkehr aufgeschoben weiter
 
Krankenkassen: Neue Regeln bei Beiträgen?
Krankenkassen: Neue Regeln bei Beiträgen? - Gesetzliche Krankenversicherung
Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) will mit einem Notlagentarif und niedrigeren Zinsen bei der Krankenversicherung verschuldeten Versicherten helfen. Das geht laut der "Frankfurter Allgemeinen" aus einem Gesetzesentwurf hervor. Die Krankenkasse AOK begrüßt den Vorschlag. Bei Beitragsrückständen weiter
 
Krankenversicherung: Zahl der Unversicherten sinkt
Krankenversicherung: Zahl der Unversicherten sinkt - Gesetzliche Krankenversicherung
Es gibt immer noch Bürger in Deutschland ohne Krankenversicherung. Die Zahl geht laut der "Ärztezeitung" jedoch zurück. Dabei bezieht sie sich auf die Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine parlamentarische Anfrage der Linksfraktion. Seit der Einführung der Versicherungspflicht im April weiter
 
Krankenkassen setzten Kunden unter Druck
Krankenkassen setzten Kunden unter Druck - Gesetzliche Krankenversicherung
Gesetzliche Krankenkassen müssen ihre Versicherten mit der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) ausstatten. Wie der "Tagesspiegel" berichtet, wandten einige Kassen dabei fragwürdige Methoden an. Die Bundesregierung forderte die Krankenkassen dazu auf, bis zum Ende 2012 mindestend 70 Prozent ihrer weiter
 
Silvester: Wer haftet bei Böllerschäden?
Silvester: Wer haftet bei Böllerschäden? - Gesetzliche Krankenversicherung
Zu Silvester gehört das Feuerwerk dazu. Der leichtsinnige Umgang mit Böllern und Raketen führt allerdings oft zu Brandverletzungen, sowie Sachschäden. Da stellt sich oft die Frage, welche Versicherung für den Schaden aufkommt. Entstehen durch Feuerwerkskörper Brandschäden am Haus, ist dies durch die weiter
 
Krankenkasse: Urlaub ab 2013 unversichert
Krankenkasse: Urlaub ab 2013 unversichert - Gesetzliche Krankenversicherung
Die gesetzlichen Krankenkassen dürfen ab Januar 2013 keine kostenlose weltweite Krankenversicherung mehr anbieten. Darauf macht der Automobilclub ADAC aufmerksam. Wer im kommenden Jahr einen Urlaub plant, sollte vorher seinen Versicherungsschutz prüfen. Denn bei den Versicherungen fällt der kostenlose weiter
 
Praxisgebühr weg, Betreuungsgeld kommt
Praxisgebühr weg, Betreuungsgeld kommt - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Paxisgebühr gehört bald der Vergangenheit an. Wie "Spiegel Online" berichtet, soll außerdem das Betreuungsgeld eingeführt werden. Der Koalitionsausschuss hat sich für eine Abschaffung der Praxisgebühr ab 2013 entschieden. Seit längerem steht die Praxisgebühr in der Kritik, da die gesetzlichen Krankenkassen weiter
 
Techniker Krankenkasse bezahlt Praxisgebühr
Techniker Krankenkasse bezahlt Praxisgebühr - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Techniker Krankenkasse (TK) will ihren Mitgliedern die Praxisgebühr erstatten. Voraussetzung ist die Teilnahme an gesundheits­fördernden Maßnahmen. Bis zu 60 Euro pro Jahr können TK-Versicherte erstattet bekommen. Voraussetzung ist, dass die Mitglieder die Praxisgebühr-Quittungen einreichen. Zusätzlich weiter
 
Rente: Beiträge steigen 2013
Rente: Beiträge steigen 2013 - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Beitrags­bemessungs­­­grenzen steigen. Das bedeutet für Besserverdienende höhere Beiträge bei Renten- und Kranken­versicherung. Zum 1. Januar 2013 steigen die Beitrags­bemessungs­grenzen in der deutschen Sozialversicherung. Dies hat vor allem Auswirkungen für Arbeitnehmer mit einem höheren Einkommen. weiter
 
AOK Plus macht Arzt-Rechnungen verfügbar
AOK Plus macht Arzt-Rechnungen verfügbar - Gesetzliche Krankenversicherung
Die AOK Plus bietet ihren Mitgliedern in Sachsen und Thüringen einen neuen Service. Über das Internet erhalten die Versicherten Einsicht in die Kostenabrechnungen ihrer Ärzte. In der elektronischen Patientenquittung sind Kosten für ärztliche Leistungen, Verordnungen, Zahnarztbehandlungen, Krankenhausaufenthalte weiter
 
Versicherung: DKV und AOK beenden Kooperation
Versicherung: DKV und AOK beenden Kooperation - Gesetzliche Krankenversicherung
Die DKV und vier AOKs werden ihre Kooperationen zum 31. Dezember 2012 beenden. Die Zusammenarbeit bestand seit 2004. Die AOKs Bremen/Bremerhaven, Nordost, NordWest, Rheinland-Pfalz/Saarland haben ihre Kooperationsvereinbarungen über private Zusatzversicherungen mit der DKV gekündigt. Die Kooperationen weiter
 
Krankenkassen wollen Prämien zahlen
Krankenkassen wollen Prämien zahlen - Gesetzliche Krankenversicherung
Versicherte können auf Prämien­zahlungen hoffen. Laut einer Focus-Umfrage plant etwa jede vierte gesetzliche Krankenkasse, Überschüsse an die Mitglieder auszuzahlen. Das Nachrichtenmagazin "Focus" befragte 81 gesetzliche Krankenkassen. 19 von ihnen haben bereits konkrete Pläne für eine Beitragsrückzahlung. weiter
 
Techniker Krankenkasse: Versicherte erhalten Prämie
Techniker Krankenkasse: Versicherte erhalten Prämie - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Techniker Krankenkasse will einen Teil ihrer üppigen Finanzreserven an die Versicherten ausschütten. Die Jahresprämie könnte 100 Euro oder mehr betragen und soll an alte und neue Mitglieder ausgezahlt werden. Dies berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ). Die etwa sechs Millionen Versicherten weiter
 
Mehr Menschen mit Kranken-versicherung
Mehr Menschen mit Kranken-versicherung - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Zahl der nicht krankenversicherten Deutschen geht zurück. Nur noch 0,2 Prozent der Bundesbürger hatten 2011 keine Krankenversicherung, meldete das Statistische Bundesamt. Die Versicherungspflicht scheint zu wirken. Waren im Jahr 2007 etwa 196.000 Personen nicht krankenversichert, besaßen vier Jahre weiter
 
Krankenkasse: Praxisgebühr unnötig
Krankenkasse: Praxisgebühr unnötig - Gesetzliche Krankenversicherung
Der Vorstandsvorsitzende der Techniker Krankenkasse, Jens Baas, bezeichnete die Praxisgebühr im Interview mit der "Bild am Sonntag" als "Ärgernis". Damit mehren sich die Stimmen, die für die Abschaffung der Gebühr eintreten. Baas zufolge steuert die Gebühr die Patientenströme nicht. Außerdem ständen weiter
 
Kostensteigerung bei AOK Bayern
Kostensteigerung bei AOK Bayern - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Ausgaben für die Gesundheitsversorgung sind bei der AOK Bayern gestiegen. Im Jahr 2011 gab die Krankenkasse etwa 1,6 Milliarden Euro mehr aus als noch vor fünf Jahren. Die Kostenentwicklung entspricht einer Erhöhung von mehr als 16 Prozent. Der Verbraucherpreisindex wuchs dagegen seit 2007 lediglich weiter
 
Praxisgebühr ist größtes Aufregerthema
Praxisgebühr ist größtes Aufregerthema - Gesetzliche Krankenversicherung
Das größte Aufregerthema für die Deutschen ist zurzeit die Praxisgebühr. Danach folgen millionenschwere Bonuszahlungen für Manager. Dies ergab eine repräsentative Umfrage der Beratungsgesellschaft Faktenkontor und des Marktforschers Toluna. Für 85 Prozent der Bevölkerung ist die Praxisgebühr momentan weiter
 
Micky Maus geht zum Arzt
Micky Maus geht zum Arzt - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Gesetzlichen Krankenkassen haben nur noch bis zum Ende des Jahres Zeit, um 70 Prozent ihrer Versicherten mit elektronischen Gesundheitskarten auszustatten. Doch wie das "Hamburger Abendblatt" berichtet, laden die Versicherten nicht immer die richtigen Fotos für die Karte hoch. Meist bieten die weiter
 
Krankenkasse will Praxisgebühr zahlen
Krankenkasse will Praxisgebühr zahlen - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Hanseatische Krankenkasse (HEK) will ihren Versicherten die Praxisgebühr beim Zahnarztbesuch erstatten. Stimmt das Bundesversicherungsamt zu, bekommen HEK-Versicherte rückwirkend zum 01. Januar 2012 die zehn Euro pro Quartal ausgezahlt. Zumindest bei Zahnarztbesuchen sollen Versicherte der Hanseatischen weiter
 
Techniker Krankenkasse mit Millionen-Überschuss
Techniker Krankenkasse mit Millionen-Überschuss - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Techniker Krankenkasse (TK) hat das Jahr 2011 mit einem Überschuss von 973 Millionen Euro abgeschlossen. Die gesetzliche Krankenkasse plant, mit diesen Einnahmen bestimmte Leistungsangebote zu verbessern. Im Geschäftsjahr 2011 beliefen sich die Einnahmen der TK auf 16,8 Milliarden Euro. Die Ausgaben betrugen weiter
 
Kassenärzte: Bestechung ist nicht strafbar
Kassenärzte: Bestechung ist nicht strafbar - Gesetzliche Krankenversicherung
Kassenärzte, die Geschenke von Pharma-Unternehmen entgegennehmen, machen sich nicht wegen Korruption strafbar. Grund: Sie sind weder Amtsträger noch Beauftragte der gesetzlichen Kasse. Dies entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in Kassel (Az. GSSt 2/11). Eine Pharmareferentin hatte Kassenärzten Schecks weiter
 
Fehlerhafte Gesundheitskarten ausgeliefert
Fehlerhafte Gesundheitskarten ausgeliefert - Gesetzliche Krankenversicherung
Der Kartendienstleistzer itsc lieferte offenbar fehlerhafte Gesundheitskarten an 55 Krankenkassen. Dem Nachrichtenportal "DerWesten" zufolge fehlt bei den Karten die PIN. Das Unternehmen lieferte die Karten ohne PIN aus. Es sei somit theoretische möglich, dass Kriminelle Kartendaten auslesen. Laut weiter
 
Ärztetag: Weg mit der Praxisgebühr
Ärztetag: Weg mit der Praxisgebühr - Gesetzliche Krankenversicherung
Weg mit der Praxisgebühr. Das fordern die Ärzte. Die Gebühr verfehle ihre Steuerungsfunktion und verursache daher unnötige Bürokratie. Der 115. Deutsche Ärztetag in Nürnberg sprach sich dafür aus, die Praxisgebühr abzuschaffen oder auszusetzen. Das Ärzteparlament argumentiert, die Praxisgebühr habe weiter
 
Techniker Krankenkasse Sieger im Servicevergleich
Techniker Krankenkasse Sieger im Servicevergleich - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Techniker Krankenkasse ist der Servicesieger unter den gesetzlichen Krankenkassen. Das hat das Deutsche Institut für Service-Qualität im Auftrag des Senders "n-tv" herausgefunden. Insgesamt bescheinigt die Studie den Krankenkassen einen guten Service. Alternative Behandlungsmethoden, Mehrleistungen weiter
 
AOK will Angehörigen helfen
AOK will Angehörigen helfen - Gesetzliche Krankenversicherung
Die AOK Bayern will Angehörige von Kranken unterstützen. Dazu startet die Krankenkasse eine Initiative. Über "Ein starkes Netz – AOK fördert familienorientierte Selbsthilfe" will die AOK zum Beispiel Angehörigenforen im Internet anbieten. Ein weitere Art der Unterstützung sollen Entspannungs- und Rückenschul-Kurse weiter
 
Krankenkasse zahlt keine Spitzenmedizin
Krankenkasse zahlt keine Spitzenmedizin - Gesetzliche Krankenversicherung
Die gesetzliche Krankenkasse muss die Kosten für eine spezielle Krebsdiagnostik im Ausland nicht übernehmen. Stehen Alternativen zur Verfügung, haben Patienten keinen Anspruch auf "Spitzenmedizin". Dies entschied das Hessische Landessozialgerichts in einem Urteil (Az.: L 1 KR 298/10). Ein an Prostatakrebs erkrankter weiter
 
Techniker Krankenkasse wird musikalisch
Techniker Krankenkasse wird musikalisch - Gesetzliche Krankenversicherung
Der Deutsche Musikrat und die Techniker Krankenkasse werden zukünftig zusammen arbeiten. Dabei geht es um die gemeinsame Förderung von Gesundheit und Musik. Ein Teil der Kooperation sind Benefizkonzerte zugunsten kranker Menschen. Eines dieser Konzerte war auch der Startschuss der Zusammenarbeit. Das weiter
 
Organspende: AOK startet Entschei-dungshilfe online
Organspende: AOK startet Entschei-dungshilfe online - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Krankenkasse AOK bietet im Internet eine "Entscheidungs­hilfe Organspende" an. Nutzer können sich über bestimmte Aspekte der Organspende informieren und davon ausgehend eine persönliche Entscheidung treffen. Dies meldet der AOK-Bundesverband. Auf der AOK-Webseite werden Themen wie Recht, Hirndiagnostik, weiter
 
Neue bundesweite Notrufnummer startet
Neue bundesweite Notrufnummer startet - Gesetzliche Krankenversicherung
Bald startet in Deutschland eine einheitliche Notrufnummer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst. Unter der 116117 sind Ärzte auch am Wochenende oder nachts zu erreichen. Die Notrufnummer soll bundesweit und ab dem 16. April 2012 bereit stehen, berichtet die Kassenärztliche Bundesvereinigung. Patienten, weiter
 
Zusammenarbeit bei SBK und ARAG
Zusammenarbeit bei SBK und ARAG - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Siemens-Betriebs­krankenkasse (SBK) und der der Versicherer ARAG arbeiten zusammen. Dadurch können Versicherte der SBK laut ARAG ihren Versicherungsschutz erweitern. Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen läuft seit dem 1. April 2012. Es werden verschiedene Versicherungen abgedeckt. So gehören weiter
 
TK will Senioren vor falscher Medizin schützen
TK will Senioren vor falscher Medizin schützen - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Techniker Krankenkasse (TK) will Senioren besser vor Medikamenten schützen, die für sie nicht geeignet sind. Ärzte, die älteren Versicherten der Krankenkasse solche Medikamente verschreiben, sollen einen Warnhinweis bekommen. Hintergrund sei, dass jeder vierte Versicherte der Techniker Krankenkasse weiter
 
iPhone erinnert an Pille und Arzttermin
iPhone erinnert an Pille und Arzttermin - Gesetzliche Krankenversicherung
Mit einer neuen App des Versicherers AXA erinnert das iPhone nun an die Einnahme von Pillen und an den Arzttermin. Aber die App kann noch viel mehr, verspricht der Anbieter. Die kostenlose App von AXA soll das Apple iPhone auch in Gesundheitsfragen zum ständigen Begleiter machen. In einer Anwendung weiter
 
Kommission fordert mehr Wettbewerb in der GKV
Kommission fordert mehr Wettbewerb in der GKV - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Monopolkommission der Bundesregierung fordert mehr Wettbewerb zwischen den gesetzlichen Krankenkassen. Dies steht in einem Sondergutachten zur Neufassung des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen Ergänzungsbedarf, berichtet die "Ärzte Zeitung". Die Krankenkassen sollen zukünftig wie andere Unternehmen weiter
 
Krankenkasse KKH Allianz schafft Zusatzbeitrag ab
Krankenkasse KKH Allianz schafft Zusatzbeitrag ab - Gesetzliche Krankenversicherung
Versicherte der Krankenkasse KKH Allianz brauchen ab dem 1. März keinen Zusatzbeitrag mehr zu zahlen. Das ist jetzt im wahrsten Sinn des Wortes amtlich. Schon im November 2011 hatte der Vorstand der KKH Allianz angekündigt, man wolle ab März 2012 auf Zusatzbeiträge verzichten. Das hat nun auch das weiter
 
Neue Richtlinie stärkt Eltern gegen Krankenkassen
Neue Richtlinie stärkt Eltern gegen Krankenkassen - Gesetzliche Krankenversicherung
Krankenkassen soll künftig Vorsorgeleistungen und Rehabilitationen für Eltern und Kinder einheitlicher gewähren. Der GKV-Spitzenverband hat dazu die Begutachtungsrichtlinie Vorsorge und Rehabilitation überarbeitet. Die neue Richtlinie soll sicherstellen, dass Krankenkassen nach einheitlichen Maßstäben weiter
 
Deutsche vertrauen Krankenkassen bei Daten
Deutsche vertrauen Krankenkassen bei Daten - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Deutschen vertrauen Krankenkassen und Banken am stärksten wenn es um den Datenschutz geht. Dies ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage im Auftrag des BITKOM (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien). Laut der Studie setzen 77 Prozent der Deutschen ein "starkes" oder weiter
 
Fachärzte: AOK zahlt für schnelle Termine
Fachärzte: AOK zahlt für schnelle Termine - Gesetzliche Krankenversicherung
Versicherte der AOK sollen durch einen neuen Service schneller Termine bei Fachärzten bekommen. Wie die "Ärztezeitung" berichtet, zahlt die AOK Nordost eine Belohnung. Die Krankenkasse AOK Nordost und die Kassenärztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern haben laut der Meldung einen Vertrag abgeschlossen, weiter
 
Barmer will mehr Autonomie bei Finanzen
Barmer will mehr Autonomie bei Finanzen - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Krankenkasse Barmer GEK will die Beitragssätze selbst gestalten. Das geht aus einem "Hamburger Abendblatt" - Interview mit Vorstandschef Christoph Straub hervor. Straub will, dass die Krankenkassen mehr Autonomie bei den Finanzen bekommen. Darin sieht er die Möglichkeit, neue Versorgungsmodelle weiter
 
TK bezahlt alternative Medikamente
TK bezahlt alternative Medikamente - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Techniker Krankenkasse (TK) bezahlt ab 2012 alternative Medikamente. Dies gilt nicht für alle Medikamente und ist mit Bedingungen verknüpft. Die Kostenübernahme gilt für Medikamente, die nicht verschreibungspflichtig aber apothekenpflichtig sind. Es sind Arzneimittel der Homöopathie, der Phytotherapie weiter
 
Trotz Praxisgebühr zu oft beim Arzt
Trotz Praxisgebühr zu oft beim Arzt - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Deutschen gehen trotz Praxisgebühr immer noch zu oft zum Arzt. Das meint CDU-Gesundheitsexperte Jens Spahn. Wenn es nach ihm geht, wird die Praxisgebühr noch vor der nächsten Bundestagswahl überarbeitet. Der gesundheitspolitische Sprecher der Unions-Fraktion, Jens Spahn (CDU), sagte der Wochenzeitung weiter
 
Deutsche BKK 2012 ohne Zusatzbeitrag
Deutsche BKK 2012 ohne Zusatzbeitrag - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Deutsche BKK will den Zusatzbeitrag 2012 abschaffen. Den genauen Zeitpunkt konnte die Krankenkasse noch nicht nennen. Die Deutsche BKK verlangt zurzeit einen monatlichen Zusatzbeitrag von acht Euro. Dieser soll im nächsten Jahr abgeschafft werden. Noch steht das genaue Datum nicht fest. Der Vorstandsvorsitzende weiter
 
KKH-Allianz will Zusatzbeitrag abschaffen
KKH-Allianz will Zusatzbeitrag abschaffen - Gesetzliche Krankenversicherung
Die gesetzliche Krankenkasse KKH-Allianz will den Zusatzbeitrag abschaffen. Bisher lag dieser bei monatlich acht Euro. Mitglieder sollen den Zusatzbeitrag das letzte Mal für den Februar 2012 überweisen. Einzugsermächtigungen will die Krankenversicherung einstellen. Grund für die Abschaffung des Zusatzbeitrags sind weiter
 
TK: Arzttermine online buchen
TK: Arzttermine online buchen - Gesetzliche Krankenversicherung
Versicherte der Techniker Krankenkasse können in Berlin Arzttermine über das Internet buchen. Bei dem Pilotprojekt machen vier Berliner Facharztverbünde mit. Wer einen Termin in einer Facharztpraxis der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Augenheilkunde, Gynäkologie, Chirurgie oder Orthopädie braucht, kann weiter
 
Krankenkasse Audi BKK weiter ohne Zusatzbeitrag
Krankenkasse Audi BKK weiter ohne Zusatzbeitrag - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Audi BKK möchte auch 2012 keinen Zusatzbeitrag erheben. Dies beschlossen der Vorstand und Verwaltungsrat in Ingolstadt. Für die rund 450.000 Versicherten der Betriebskrankenkasse wird sich daher voraussichtlich auch im nächsten Jahr nichts an der Beitragszahlung ändern. "Wir waren schon früh überzeugt, weiter
 
Patienten können Krankenhäuser bewerten
Patienten können Krankenhäuser bewerten - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Krankenkassen AOK und Barmer GEK führen gemeinsam mit dem Projekt "Weisse Liste" eine Patientenumfrage durch. Über sie soll es Patienten erleichtert werden, das richtige Krankenhaus zu finden. Die Kassen und die Weisse Liste wollen jährlich bis zu zwei Millionen Versicherte befragen. Sie sollen weiter
 
Muss DAK Gesundheit Zusatzbeitrag behalten?
Muss DAK Gesundheit Zusatzbeitrag behalten? - Gesetzliche Krankenversicherung
Das Bundes­versicherungsamt (BVA) bezweifelt, dass die DAK Gesundheit im nächsten Jahr die Genehmigung erhält den Zusatzbeitrag abzuschaffen. Wie die "Rheinische Post" berichtet, zweifeln auch andere Kasse am Erfolg der Idee. Die DAK Gesundheit soll zum 1. Januar 2012 aus einer Fusion zwischen DAK weiter
 
DAK Gesundheit schafft Zusatzbeitrag ab
DAK Gesundheit schafft Zusatzbeitrag ab - Gesetzliche Krankenversicherung
Ab April 2012 will die neu fusionierte DAK Gesundheit auf den Zusatzbeitrag verzichten, berichtet "Spiegel Online". Bisher verlangen die Krankenkassen DAK und BKK Gesundheit einen monatlichen Zusatzbeitrag von acht Euro. Grund für die Abschaffung des Zusatzbeitrags ist laut DAK Gesundheit die bessere weiter
 
Krankenkassen bemängeln Quotenregelung
Krankenkassen bemängeln Quotenregelung - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Interessenvertretung der gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland kritisiert laut "Heise Online" die geplante Quotenregelung zur elektronischen Gesundheitskarte. Demnach soll den Kassen Verwaltungsmittel gekürzt werden, wenn bis zum Jahresende 2012 nicht 70 Prozent der Versicherten die neue Karte weiter
 
Krankenkassen machen Milliardenplus
Krankenkassen machen Milliardenplus - Gesetzliche Krankenversicherung
Im ersten Halbjahr 2011 erwirtschafteten die gesetzlichen Krankenkassen einen Milliarden-Überschuss. Dieser beläuft sich auf 2,9 Milliarden Euro, berichtet das Statistische Bundesamt. Die Einnahmen stiegen im Vergleich zum ersten Halbjahr 2010 um 4,8 Prozent auf 92,7 Milliarden Euro. Neben den gestiegenen weiter
 
Mehr Geld für Pflegebedürftige
Mehr Geld für Pflegebedürftige - Gesetzliche Krankenversicherung
Ab Jahresbeginn 2012 erhalten Pflegebedürftige mehr Geld aus der Pflege­versicherung. Das im Jahr 2008 in Kraft getretene Pflege­weiter­entwicklungs­gesetz (PfWG) sieht vor, dass die Pflegesätze sowohl in der ambulanten Pflege für alle Pflegestufen als auch im stationären Bereich für die Pflegestufe weiter
 
DAK und BKK Gesundheit fusionieren
DAK und BKK Gesundheit fusionieren - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Krankenkassen DAK und BKK Gesundheit schließen sich zum neuen Jahr zu einer Krankenkasse zusammen. Diese soll DAK-Gesundheit heißen, gaben die beiden Kassen bekannt. Nach der Fusion wird die DAK Gesundheit etwa 6,6 Millionen Versicherte haben. Damit wird sie nach der Techniker Krankenkasse und weiter
 
BKK für Heilberufe steht vor Schließung
BKK für Heilberufe steht vor Schließung - Gesetzliche Krankenversicherung
Die BKK für Heilberufe steht offenbar kurz vor der Schließung. Wie das "Handelsblatt" berichtet, sinken die Chancen für eine Fusion mit einer anderen Krankenkasse. Der Finanzbedarf der von der Insolvenz bedrohten Krankenkasse ist laut dem Zeitungsbericht höher als bisher erwartet. Die anderen Betriebskrankenkassen weiter
 
Schmidt: Mehr Steuermittel für Krankenversicherung
Schmidt: Mehr Steuermittel für Krankenversicherung - Gesetzliche Krankenversicherung
Im Streit um das nächste Konjunkturprogramm hat Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) gefordert, mehr Steuermittel in die gesetzliche Krankenversicherung fließen zu lassen, so dass der Sonderbeitrag von 0,9 Prozent wegfallen kann. Das berichtet der "Tagesspiegel". weiter
 
Gesundheitskarte: Schlechte Karten für Fotomuffel
Gesundheitskarte: Schlechte Karten für Fotomuffel - Gesetzliche Krankenversicherung
Wer sich am Foto auf der elektronischen Gesundheitskarte stört, der muss damit rechnen beim Arzt wie ein Privatpatient abgerechnet zu werden. Das berichtet die "Ärzte-Zeitung". Die elektronische Gesundheitskarte für Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen wird es nur mit Passfoto des Besitzers geben. weiter
 
Krankenversichertenkarte nicht immer akzeptiert
Krankenversichertenkarte nicht immer akzeptiert - Gesetzliche Krankenversicherung
Trotz Vorlage der Europäischen Krankenversichertenkarte (EHIC) bei Ärzten und Krankenhäusern im Urlaubsland müssen Versicherte die Kosten oftmals aus eigener Tasche zahlen. Das ist das Ergebnis einer kürzlich durchgeführten Erhebung der AOK Bayern. In den weiter
 
TK: Online-Arztsuche ab 2012
TK: Online-Arztsuche ab 2012 - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Techniker Krankenkasse (TK) beteiligt sich ab 2012 an der Online-Arztsuche von AOK, BARMER GEK und Weisse Liste. Damit können laut TK über die Hälfte aller gesetzlich Versicherten auf das Portal zugreifen. Über die Online-Arztsuche können Versicherte der Krankenkassen AOK und BARMER bereits Ärzte weiter
 
AOK: Viele Fachärzte arbeiten zu wenig
AOK: Viele Fachärzte arbeiten zu wenig - Gesetzliche Krankenversicherung
Der AOK-Bundesverband wirft niedergelassenen Ärzten vor, sie würden sich zu wenig um ihre Kassenpatienten kümmern. Anlass ist eine aktuelle Umfrage im Auftrag der gesetzlichen Krankenkasse AOK. Laut Umfrage arbeiten Hausärzte durchschnittlich 60 Stunden in der Woche. Bei Fachärzten liegt die wöchentliche weiter
 
Zahnarzt: Kinder gehen häufig zur Vorsorge
Zahnarzt: Kinder gehen häufig zur Vorsorge - Gesetzliche Krankenversicherung
Etwa 80 Prozent der Kinder und Jugendlichen waren im letzten Jahr zur Vorsorge beim Zahnarzt. Dies ergab eine Auswertung der Daten der Techniker Krankenkasse (TK). Die Hälfte der Versicherten nahm außerdem die kostenlose Früherkennung in Anspruch. Der jährliche Vorsorgebesuch ist wichtig, um den maximalen weiter
 
BKK für Heilberufe sucht Fusionspartner
BKK für Heilberufe sucht Fusionspartner - Gesetzliche Krankenversicherung
Die mit Verlusten kämpfende Krankenkasse BKK für Heilberufe sucht nach einem Fusionspartner. Mit diesem Schritt könnte die drohende Insolvenz abgewendet werden. Bislang haben mindestens vier Kassen ihr Interesse an einem Zusammenschluss bekundet. Mit welchem Partner eine Fusion stattfinden wird, entscheidet weiter
 
Private Versicherung: Zahnzusatz am beliebtesten
Private Versicherung: Zahnzusatz am beliebtesten - Gesetzliche Krankenversicherung
40 Prozent der gesetzlich Krankenversicherten haben sich für eine Krankenzusatzversicherung entschieden. Am beliebtesten ist die Zahnzusatzversicherung. Dies ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag der Gothaer Versicherung. Private Ergänzungsversicherungen sichern bei Kosten ab, die die gesetzlichen weiter
 
AOK und Apotheken streiten über Rezepte
AOK und Apotheken streiten über Rezepte - Gesetzliche Krankenversicherung
Apotheken haben laut der Krankenkasse AOK Rezepte zu Lasten der Kasse falsch abgerechnet. Die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) sieht den Grund für diese Fehler bei den Rabattverträgen der AOK. Laut der AOK haben tausende Apotheken Medikamente falsch abgerechnet. Die Medikamente, weiter
 
PKV erlassen Hartz-IV-Empfänger Schulden
PKV erlassen Hartz-IV-Empfänger Schulden - Gesetzliche Krankenversicherung
Die Bundesregierung und der Verband der privaten Krankenversicherung (PKV) haben sich laut Berichten des "Tagesspiegel" auf einen Schuldenerlass für Hartz-IV-Empfänger geeinigt. Als Ausgleich werden die Jobcenter und Sozialhilfeträger die Zuschüsse für die Versicherungen direkt an die Versicherer zahlen. weiter
 
GKV: Schaden durch falsche Rechnungen
GKV: Schaden durch falsche Rechnungen - Gesetzliche Krankenversicherung
Den gesetzlichen Krankenkassen entstehen durch falsche Krankenhausabrechnungen hohe Kosten. Laut dem Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) beläuft sich der Schaden 2010 auf bis zu 1,5 Milliarden Euro. Die gesetzlichen Krankenkassen prüfen die erhaltenen Krankenhausabrechnungen. weiter
 
Teurer Frauenarztbesuch?
Teurer Frauenarztbesuch? - Gesetzliche Krankenversicherung
 
Kostenlose Patientenberatung per Telefon
Kostenlose Patientenberatung per Telefon - Gesetzliche Krankenversicherung