Bankenverband: So teuer kann der Winterurlaub werden 

Bei dem warmen Wetter in Deutschland, setzen viele Urlauber auf schneesichere Gebiete. Ein Reisevergnügen, das je nach Umrechnungskurs der Währungen sehr teuer, aber auch preiswert sein kann. Der Bankenverband hat die beliebtesten Winterziele durchgerechnet.

In Tschechien liegt die Kaufkraft derzeit bei 1,56 Euro. "Dort gibt es für einen Euro Waren und Dienstleistungen zu kaufen, für die Deutsche daheim etwa 1,56 Euro bezahlen müssten", so der Bankenverband. Somit können Wintersportler in Deutschlands Nachbarland sehr günstig ihren Urlaub verbringen.

In Italien (1 Euro), Österreich (0,94 Euro) und Frankreich (0,94 Euro) entspricht das Preisniveau ungefähr dem in Deutschland. Teuer bleibt die Schweiz. Dort liegt die Kaufkraft eines Euros nur bei etwa 60 Cent.

Der Bankenverband bietet auf seinen Online-Seiten einen Währungsrechner mit tagesaktuellen Umrechnungskursen von rund 160 Währungen. Für das Smartphone wird dieser mit Karten-Sperrnummern, Reise- und Geldinfos auch als Reise-App angeboten.

Foto: © Bankenverband/OECD

Baufinanzierung Vergleich
Finden Sie die besten
Bauzinsen und die
individuell passende
Finanzierung für
Ihren Wohntraum

Welches Girokonto ist das Beste?
Vergleichen, abschließen & sparen!
Jetzt mit 250€ Start-Bonus

Wer bei der Auswahl seiner Kreditkarte auf versteckte Gebühren und überflüssige Extraleistungen achtet, spart später viel Geld.
Welche Kreditkarte ist die Beste? Hier schnell & einfach vergleichen!