Neue Regelungen: das ändert sich zum 1. April 2017 

Neue Regelungen

Im April treten einige gesetzliche Änderungen in Kraft. Auch der angekündigte überarbeitete 50-Euro-Schein erscheint. Hier die wichtigsten Änderungen in Überblick:

 

50-Euro-Schein

Der überarbeitete 50-Euro-Schein wird vom Dienstag, den 4.April an in Umlauf gebracht. Es soll fälschungssicherer sein. Die aufgedruckte Zahl „Fünfzig“ auf der Vorderseite ändert beim Kippen des Scheins die Farbe von Smaragdgrün zu Tiefblau. Motive und Grundfarbe der Banknote bleiben gleich: Der Fünfziger behält seine Mischung aus Orange und Braun. Die bisherigen Banknoten bleiben gültig

Schonvermögen für Sozialhilfeempfänger

Der Vermögensfreibetrag beim Bezug von Sozialhilfe wird von 2600 auf 5000 Euro angehoben. Grundsätzlich gilt diese Regelung für Menschen, die Grundsicherung im Alter oder bei Erwerbsminderung benötigten, ebenso wie für die Ehe- und Lebenspartner sowie für alleinstehende Minderjährige.

Neue Sprechstunde der Psychotherapeuten

Vom 1. April an müssen Psychotherapeuten eine spezielle Sprechstunde für Menschen, die dringend Hilfe benötigen, anbieten.

Leiharbeit

Leiharbeiter dürfen ab dem 01.04 nicht länger als 18 Monate im selben Unternehmen arbeiten. Danach müssen sie vom Betrieb übernommen werden, sofern sie dort weiterhin arbeiten sollen. Nach neun Monaten greift zudem die Neuerung, dass die Leiharbeiter das gleiche verdienen müssen wie vergleichbare Beschäftigte im Betrieb – es sei den Tarifverträge regeln das anders. Außerdem dürfen Leiharbeiter während eines Streiks nicht mehr eingesetzt werden, um Tätigkeiten der Angestellten zu übernehmen.

Neuregelung in der Notaufnahme

Im Notfall- und Bereitschaftsdienst gelten ab 1. April neue Vorschriften, die das Ziel haben, überfüllte Notaufnahmen in den Kliniken zu entlasten. Künftig bekommt der Arzt in der Notaufnahme eine Pauschale von 4,74 Euro für Abklärung der Notwendigkeit der Behandlung, wenn der Patientkein kein Notfallpatient ist und an andere Ärzte verwiesen werden muss.

Kosten für Telemedizin

Im Bereich der ambulanten Telemedizin bekommen die Ärzte die Möglichkeit zusätzliche Positionen –wie z.B. die video-Sprechstunde abzurechnen.

Neue Regeln für Heizanlagen

Für neue Heizungen, die mit die mit Holz - inklusive Pelletheizungen – oder Kohle arbeiten, gibt ein neues Energieeffizienzlabel. Sie müssen die Effizienz- und Abgasvorgaben einer Ökodesign-Richtlinie erfüllen. Ohne Label darf der Schornsteinfeger neue Feststoffheizungen nicht mehr abnehmen. Ältere Feststoffheizungen dürfen weiterhin ohne Label betrieben werden.

 

 

Baufinanzierung Vergleich
Finden Sie die besten
Bauzinsen und die
individuell passende
Finanzierung für
Ihren Wohntraum

Welches Girokonto ist das Beste?
Vergleichen, abschließen & sparen!
Jetzt mit 250€ Start-Bonus

Wer bei der Auswahl seiner Kreditkarte auf versteckte Gebühren und überflüssige Extraleistungen achtet, spart später viel Geld.
Welche Kreditkarte ist die Beste? Hier schnell & einfach vergleichen!