iPhone Apple

BGH: Abschlag bei KfW-Darlehen rechtens

Kreditnehmer der staatlichen Förderbank KfW klagten gegen vier Prozent Abschlag bei Kreditauszahlung. Der Bundesgerichtshof (BGH) wies drei Klagen ab,...

mehr

BGH stärkt Verbraucherrechte beim Online-Banking

Plötzlich ist zu viel oder zu wenig Geld auf dem Kundenkonto: Der Bundesgerichtshof (BGH) hat jetzt klare Regeln zu strittigen Zahlungsaufträgen im On...

mehr

BGH-Urteil: Nur tatsächliche Wohnfläche zählt

Nach diesem Grundsatz-Urteil könnten Vermieter noch mal zum Zollstock greifen wollen. Denn nur die tatsächliche Wohnfläche ist entscheidend für die Mi...

mehr

BGH zur fiktiven Abrechnung von Autounfällen

Auto-fahrer dürfen bei einem Schaden und einer fiktiven Abrechnung in der Fahrzeugkasko-Versicherung unter bestimmten Umständen die Werkstatt frei wäh...

mehr

Bearbeitungsgebühr für Kredit zurückfordern

Im vergangenen Jahr löste ein Urteil des Bundesgerichtshofs einen wahren Sturm auf die Banken aus. Das Gericht hatte die Bearbeitungsgebühren für Kred...

mehr

Kreditgebühren: Kunden werden hingehalten

Der Bundesgerichtshof hat die Kreditgebühren im Oktober 2014 für unzulässig erklärt. Daraufhin haben viele Verbraucher die Gebühren bei ihrer Bank rek...

mehr

Vermieter muss Mieter Kauf anbieten

Vermieter müssen bei dem Verkauf einer Wohnung diese zunächst dem Mieter anbieten. Zu diesem Urteil gelangte der Bundesgerichtshof (VIII ZR 51/14). In...

mehr

Kreditgebühren bis Silvester zurückfordern

Die Kreditgebühren für Altverträge können Verbraucher nur noch bis Jahresende zurückverlangen. Betroffene Kunden sollten umgehend ihre Bank kontaktier...

mehr

BGH-Urteil: Kreditgebühren unzulässig

Die Kreditinstitute haben jahrelang Gebühren für Kredite erhoben. Der Bundesgerichtshof hat jetzt entschieden, dass diese Gebühren unrechtmäßig sind. ...

mehr

Riesterverträge sind nicht pfändbar

Riesterverträge sind unpfändbar. Der Verbraucherzentrale Bundesverband erinnert an ein Urteil des Landgerichtes Aachen (Az.: 3 S 76/13). In dem konkr...

mehr

Vermittler- gebühren nicht immer unzulässig

Eine Ratenzahlung der Vermittlungs­gebühren bei Lebensversicherungen gilt auch nach der Kündigung. Zu diesem Urteil gelangte laut dem Verbraucherzent...

mehr

Provisionen: Bank muss alles offenlegen

Kreditinstitute müssen alle Provisionen offenlegen. Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied dies in einem Grundsatzurteil (Az.: XI ZR 147 / 12). Seit d...

mehr

Lebens-versicherung: Rückabwicklung oft fraglich

Die Rückabwicklung von Lebens­ver­sicherungen, die Verbraucher noch über das Police­nmodell abgeschlossen, ist nicht immer möglich. Das geht aus eine...

mehr

BGH kippt Kredit- bearbeitungs- entgelte

Der Bundesgerichtshof erklärt die Bearbeitungsgebühr für Kredite unwirksam. Kunden können auf Rückerstattung hoffen (Aktenzeichen: XI 170/13 und XI 4...

mehr

Das Dach muss wieder weg

Wer ein Dach über seine Terrasse in einem Reihenhaus in einer bestehenden Wohneigentumsanlage baut, muss dieses unter Umständen wieder abreißen. Die ...

mehr

Bauträger muss zahlen

Stellt ein Bauträger einen Wohnraum nicht rechtzeitig zur Verfügung, muss dieser eine Nutzungsausfallentschädigung zahlen. Zu diesem Urteil gelangte ...

mehr

Belohnung ist rechtens

Rechtsschutz­versicherer dürfen ihre Kunden belohnen. Dazu müssen  sich die Verbraucher auf einem vom Versicherer empfohlenen Anwalt einlassen. Die Z...

mehr

P-Konto: Keine Benachteiligung für Kunden

Nach der Umwandlung eines Girokontos in ein Pfändungs­schutzkonto (P-Konto) dürfen Kreditinstitute vorher vereinbarte Leistungen nicht einfach aufheb...

mehr

Ratingagenturen: Deutsche Gerichte zuständig

Anleger können in Deutschland gegen die amerikanische Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) Klage einreichen. Das geht laut dem "Handelsblatt" aus ei...

mehr

BGH: Kein höheres Entgelt für P-Konto

Banken dürfen für die Führung eines Pfändungs­schutzkontos (P-Konto) kein zusätzliches Entgelt verlangen. Das entschied der Bundesgerichtshof nach ei...

mehr
botMessage_toctoc_comments_811

BGH Urteile

Keine Nachrichten verfügbar.